Zum Inhalt springen
Portada » Rezepte » Rezept für traditionelle Wein-Sangria und Sangria aus Cava

Rezept für traditionelle Wein-Sangria und Sangria aus Cava

Rezept fur traditionelle Wein Sangria und Sangria aus Cava
80Shares

Die Sangría ist ohne Zweifel eines der bekanntesten Getränke der spanischen Gastronomie. Auf dem Markt finden wir eine Vielzahl von gemachten Sangrías, aber wie die Hausgemachte Sangría gibt es keine, deshalb bringe ich dir heute das traditionelle Rezept für Wein-Sangría und Cava-Sangría mit unterschiedlichen Zutaten, die großartige Geschmacksnoten liefern, um an sonnigen, warmen Tagen, Sommernächten und beim guten Essen zu begleiten.

 

2 Sangría-Rezepte

 

  • Zubereitung von 2 Litern Sangría
  • Zubereitungszeit 20 Minuten
  • Ruhezeit 2 Stunden

 

Die Zeit ist relativ, je länger wir die Früchte mit dem Wein macerieren lassen, desto größer wird der Geschmack der Sangría, die sich durch den Duft und das Aroma der Früchte im Wein auszeichnet. Da die Zubereitung dieses Getränks sehr einfach ist und in kurzer Zeit erfolgen kann, müssen wir es nur ruhen lassen.

 

Wie man Sangría macht

Ich werde mit dem Rezept für traditionelle Wein-Sangría beginnen, damit wir auf der Grundlage verschiedene Zubereitungen durchführen können, und anschließend werden wir sehen, wie man die Cava-Sangría und die Verbindung mit verschiedenen Lebensmitteln vorbereitet.

 

Was brauchst du für die Herstellung von Sangría?

Das einzige, was Sie für diese Mischung benötigen, ist ein Schneidebrett, ein gutes Messer, eine Kanne und einen langen Löffel zum Umrühren der Mischung.

 

Sangría de Cava und Sangría de vino

Welche Früchte werden in Sangría verwendet?

Es ist wichtig, dass die ausgewählten Früchte saftig sind, damit sie den Wein gut aufnehmen können.

Apfel, Birne, Banane, Pfirsich, Orange, Melone, Erdbeeren, Himbeeren … sind sehr oft verwendet.

 

Rezept für traditionelle Sangria aus Wein

Zutaten für traditionelle Sangria

  • 1 Liter Rotwein
  • 500 ml Orangensaft
  • 15 ml Zitronensaft (aus einer Zitrone)
  • 4 Esslöffel Zucker (wenn es süßer sein soll, kann man mehr nehmen)
  • Obst
  • Eiswürfel

 

Zubereitung traditionelle Sangria

  1. In einer Karaffe fügt man den Wein hinzu. Ich persönlich bevorzuge einen jungen, frischen Wein ohne viele Holznoten.
  2. Das Obst in kleine Würfel schneiden, damit es gut den Geschmack aufnimmt und einfach zu essen ist. Während man das Obst schneidet, kann man es direkt in die Karaffe hinzufügen, um Oxidation zu vermeiden. Die Mengen und Früchte hängen von den persönlichen Vorlieben ab, ich füge normalerweise 1 Apfel, 1 Orange, 1 Birne und 1 Pfirsich hinzu.
  3. Eine Flasche Orangensaft und eine Zitrone ausdrücken und in die Zubereitung geben.
  4. Zucker hinzufügen. Ich möchte, dass es nicht zu süß wird, probieren und gegebenenfalls korrigieren.
  5. Jetzt ist es an der Zeit für das Macerieren der Sangria. Lassen Sie es 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen.

sangría de vino

 

Sangria Servieren

Beim Servieren der Sangria, fügen Sie 7-8 Eiswürfel in die Karaffe hinzu und rühren Sie sie gut um mit einem Löffel.

Es ist wichtig, gut umzurühren, um den Zucker aufzulösen und sicherzustellen, dass alle Zutaten gut integriert und abgekühlt werden.

Jetzt muss man nur noch in Gläser servieren und…genießen Sie die Sangria!

 

Rezept Cava Sangria

Das Rezept für Cava Sangria ist sehr ähnlich wie das traditionelle Rezept für Wein-Sangria, nur dass es, da Cava als hauptsächliches alkoholisches Getränk verwendet wird, Frische und Perlage in die Zubereitung bringt, ideal für den späten Nachmittag und zum Kombinieren mit Obst, Desserts oder Fisch.

Im Gegensatz zur traditionellen Wein-Sangria, bei der die Zubereitung darin besteht, das Obst und den Wein für zwei Stunden ziehen zu lassen, müssen wir bei diesem Rezept das Obst mit einem halben Teil Cava ziehen lassen und den anderen Teil reservieren, bis kurz vor dem Servieren, um das Gas des Getränks zu bewahren und der Zubereitung den perlenden Geschmack zu verleihen.

 

Sangría de cava

 

 

Zutaten Cava Sangria

  • 1 Liter Cava oder Champagner
  • 30 ml Cointreau oder Triple Sec
  • 30 ml Brandy (Torres, Magno, Conde de Osborne, Terry…)
  • 150 ml Orangensaft
  • 100 ml Zitronensaft
  • Zuckerlösung
  • Obst: Orange, Erdbeeren, Pfirsich, Apfel, Himbeeren…
  • Eiswürfel

 

Zubereitung Cava Sangria

  1. Zuckerlösung: ein weiterer Unterschied zum Wein-Sangria-Rezept ist, dass wir statt Rohrzucker Zuckerlösung verwenden. Dafür kochen wir ein Glas Wasser auf und fügen 3 Esslöffel Zucker hinzu, rühren, bis sie sich auflösen. Bis es abgekühlt ist aufbewahren
  2. Drücken Sie danach Orangen (150 ml) und Zitronen (100 ml) aus und geben Sie sie in die Karaffe
  3. Fügen Sie jetzt 30 ml Cointreau und 30 ml Brandy hinzu.
  4. Der nächste Schritt ist das Schneiden des Obstes: wie ich am Anfang dieses Beitrags erwähnt habe, können Sie das Obst nach Belieben wählen, ich persönlich verwende in meinem Cava-Sangria-Rezept gerne Erdbeeren, Orangen, Äpfel, Pfirsiche und Himbeeren, was dem Rezept im Vergleich zur Wein-Sangria einen anderen Geschmack verleiht und es exotischer aussehen lässt. Während Sie das Obst in Würfel schneiden, fügen Sie es der Karaffe hinzu, um es vor Oxidation und Verfärbung zu schützen.
    1. Wir schneiden den Pfirsich, den Apfel und die Orange in kleine Würfel.
    2. Wir schneiden die Erdbeere in der Mitte senkrecht, wenn sie groß sind, können sie in vier Teile geschnitten werden.
    3. Wir schneiden die Himbeere nicht.
  5. In eine Karaffe fügen wir ½ Flasche Cava hinzu und bewahren den Rest gut verschlossen im Kühlschrank auf.
  6. Fügen Sie jetzt die kalte Zuckerlösung hinzu.
  7. Zum Schluss rühren wir die Zubereitung gut durch, damit sich alle Zutaten korrekt vermischen. Bewahren Sie die Zubereitung an einem kühlen Ort für zwei Stunden auf.
  8. Der letzte Schritt vor dem Servieren: Fügen Sie die restliche ½ Flasche Cava zur Sangria hinzu, fügen Sie Eiswürfel hinzu, rühren Sie um und servieren Sie in den verschiedenen Gläsern.

 

Kit de Cocteleria

 

Alternativen für die Sangría

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Sangría zu bereiten, hier sind drei Optionen, damit Sie den Geschmack des Rezepts abwechseln können.

  • Zimt: ein sehr charakteristischer Geschmack, wenn Sie Zimt lieben, fügen Sie 1 Zimtstange hinzu und verleihen Sie Ihrer Zubereitung einen intensiven Duft.
  • Minze: ist ideal für warme Tage, gibt Frische und verfeinert Ihre Zubereitung. 30 Minuten vor dem Servieren, nehmen Sie ein paar Minzblätter mit der Handfläche, geben Sie ein paar Klapser um das wichtigste Aroma zu aktivieren das L-Carvone
  • Cointreau oder Triple Sec: Ich persönlich mag den Orangengeschmack, den Cointreau hinzufügt. Fügen Sie der Zubereitung 30 ml dieses Likörs hinzu und geben Sie eine persönliche Note zu Ihrer Zubereitung.
  • Sprite, kohlensäurehaltiges Wasser oder Limonade: geben Sie Ihrer Zubereitung mehr Leichtigkeit, indem Sie etwas kohlensäurehaltiges Wasser, Sprite oder Limonade hinzufügen.

Passende Speisen zur Sangría

Wie Sie gesehen haben, haben die beiden Sangria-Rezepte eine alkoholische Basis, die auf Trauben basiert.

Ich wollte Ihnen zwei Optionen geben, die traditionelle Sangria aus Wein und die Sangria aus Cava, damit Sie sie mit verschiedenen Lebensmitteln kombinieren können.

 

Sangria aus Wein

Es funktioniert mit verschiedenen Gerichten, vielleicht dem weltweit bekanntesten, dem Paella, aber da es sich um Rotwein handelt, passt es perfekt zu Grills und Gemüse, Pasta, verschiedenen Reisarten usw.

Sangria aus Cava

Die Sangria aus Cava hat einen saureren, frischeren Geschmack. Deshalb passt sie sehr gut zu Desserts wie dem Brotpudding, Torrijas, aber es passt auch sehr gut zu Vorspeisen, Gerichten auf Fischbasis oder anderen.

 

Das war das Sangria-Rezept von Pepe’s, ich hoffe es hat dir gefallen.

Grüße!

Nuestra puntuación
¡Haz clic para puntuar esta entrada!
(Votos: 1 Promedio: 5)
80Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert